rolladenhohn.de  dormagen              Meisterfachbetrieb                             T: 02133. 26 000

.

Fenstermontage


Bevor unsere Monteure mit der Montage beginnen, wird der Arbeitsbereich mit Schutztüchern ausgelegt. Nach der Demontage der Fensterflügel, werden mit einer speziellen Mauerfräse die vorhandenen Fenster freigefräst, wobei der Staub mit einem angeschlossenen Staubsauger sofort abgesaugt wird. Mit einer speziellen Säge wird der Blendrahmen zersägt und demontiert. Nachdem der Bereich gesäubert wurde, wird nun das neue Fenster eingesetzt und verschraubt. Danach wird die Anschlußfuge komplett mit Bauschaum verfüllt. Nun kann außen versiegelt werden. Wenn der Bauschaum ausgehärtet ist, kann innen beigeputzt oder verleistet werden.

Nun kann der Arbeitsbereich gesäubert und die Schutztücher entfernt werden.